Schuljahr 2009 / 2010

 

Lehrerinnen im Schuljahr 2009/2010

 

Lehrerfoto aus dem Schuljahr 2009 / 2010

 

 


 

Verabschiedung von drei Kolleginnen

 

Drei Kolleginnen verlassen uns.

 

Zum Ende dieses Schuljahres verlassen uns Frau Fellhölter, Frau Gurzki und Frau Ibershoff in Richtung Bad Laer, in den Ruhestand bzw. nach Ladbergen.

Danke für die gemeinsame Zeit und alles Gute für die Zukunft!


 

 

Artisten der 4a begrüßen die Gäste mit einer Zirkusvorstellung Zuschauer in der Turnhalle während der Begrüßung Artisten der 4a mit Hula-hoop-Reifen
Artisten der 4a auf dem Einrad Artisten der 4a machen große Sprünge

Zuschauer während der Begrüßung

Musikstunde

Kinder singen im Chor

Kinder bearbeiten ihre Hausaufgaben und Eltern schauen zu
Gesundes Frühstück Gäste bei der Arbeit im Werkraum Kinder aus der Tanz-AG warten auf ihren Einsatz

mehr im Zeitungsartikel der WN: "Ein zauberhafter Morgen" vom 15.06.2010


 

Kleines Konzert: Die Melodica-AG und die Chor-AG der Klasse 1 zeigen, was sie gelernt haben!

 

 


 

Spiel- und Sportfest  2010

 

In der letzten Maiwoche startete unser Spiel- und Sportfest!

Für Schüler aller Jahrgänge begann es mit einem Ausdauerlauf rund um das Schulgelände. Danach wurden Stationen aufgebaut, die die Kinder in ihrem eigenen Tempo durchliefen.

Zur gleichen Zeit konnten Schüler der dritten und vierten Jahrgänge auf dem Sportplatz an einem Wettkampf teilnehmen. Ihre Leistungen beim 50 m-Lauf, Weitsprung, Schlagballwurf und 1000 m-Lauf wurden genau gemessen, denn hier ging es darum, eine Sieger- oder Ehrenurkunde zu erlangen.

 

 
 

 

 

 


 

Verkehrsprojekt 2010

 

Drei Tage lang war die Schule auf den Kopf gestellt: Die Klassenverbände wurden aufgelöst und neue Gruppen gebildet mit Kindern aus allen vier Jahrgängen.

Jede Gruppe absolvierte ihr eigenes Programm: Übungen im Straßenverkehr, Training der Wahrnehmung, praktische Übungen mit verschiedenen Fahrzeugen, technische Aufgaben. Insgesamt 30 Themen haben die Lehrerinnen und einige außerschulische Partner (Polizei, Schulbusfirma, Fahrradhändler "Velogarten", Hausmeister) angeboten.

Auch dank der Unterstützung durch  Eltern konnte alles reibungslos und mit viel Spaß ablaufen!

So haben wir einen Beitrag geleistet, dass die Kinder stets wach und sicher durch den Verkehr gelangen mögen.  

 

 

 

 mehr im Zeitungsartikel "Schule ohne Bücher und Hefte" vom 13.05.2010

 


Spende für die Ganztagsschule

 

www.grundschulehhohne.de/erwachsene/ganztag/spende/index.php

 


Neue Musikinstrumente 

 

Dank 1000 € von der Stadtsparkasse Lengerich konnten wir Gitarren und Melodicas anschaffen. 

Kinder, die an der Gitarren-AG oder Melodica-AG teilnehmen wollen und kein eigenes Musikinstrument besitzen, können es gegen eine Gebühr ausleihen.

  

mehr im Pressebericht vom 11.03.2010: "Das ist Musik drin" 

 


An einem Strang ziehen

 

grundschulehohne.de/erwachsene/elterninfos/aneinemstrangziehen/index.php 

 


Karneval 2010

 

Die Grundschule Hohne feierte an Weiberfastnacht Karneval! Eine Aufführung einiger Schülerinnen und Schüler im "Brahms 1" wurde zum Höhepunkt der Feier.

 

   
   

siehe auch Zeitungsartikel vom 12.02.2010 "Märchenhaft Deutsch lernen"

und

/erwachsene/unsereschule/kooperationspartner/theater/index.php

 


 

Ein musikalisches Erlebnis für alle Klassen

 

Am 09. 02. 2010 besuchten die Klassen 1 bis 4 die Aufführung des musikalischen Märchens "Peter und der Wolf" in der OsnabrückHalle. Das Osnabrücker Symphonieorchester bot eine beeindruckende Einführung in die Welt der Instrumente! Die Schülerinnen und Schüler erhielten einen spannenden Einblick in Klang und Ausdrucksmöglichkeiten von Querflöte, Bratschen, Violinen, Celli, Fagott, Pauken und Hörnern.
Ein toller Vormittag, der ganz im Zeichen der musikalischen Bildung stand.

 

 

 

 


 

Grundschule Hohne rodelt

 

Am 12.01.2010 nutzten wir die dicke Schneedecke: Alle Klassen gingen zum Rodeln!

 

siehe auch Zeitungsartikel "Schlitten ersetzt die Schulbank" vom 14.01.2010

 


 

Trinkwasser für alle Schüler 

 

Wir sind dabei: Unsere Schule hat den Trinkwasserspender "Trinx" gewonnen!

Der Wasserversorgungsverband stellt ihn uns kostenlos zur Verfügung und jedes Kind bekommt eine Flasche geschenkt, die es immer wieder nach Bedarf füllen kann.

Schüler des vierten Schuljahres betreuen das Gerät in den großen Pausen und helfen beim Einfüllen.

   

 

mehr dazu auf der Infoseite des Vereins "Wasser für Schüler e.V."

und im WN-Artikel vom 22.09.2009 "Zum Wohlsein!"

 

Impressum