Bewegungsfreudige Schule

 

 

Bewegung und Lernen gehören zusammen!

 

Deswegen gibt es bei uns

 

  • kleine Bewegungsspiele zu Beginn des Unterrichts und zwischendurch zur Steigerung der Konzentration

 

  • Flitzepausen zwischen den Stunden

 

  • zwei Hofpausen von jeweils 15 Minuten auf unserem Schulhof 

 

  • drei Sportstunden pro Woche

 

  • einmal wöchentlich Geräteparcours in der Turnhalle

 

  • Schwerpunkt Bewegung im Gesundheitsprojekt

 

  • Spiel- und Sportfest (Leichtathletikwettkampf als freiwilliges Angebot für die 3. und 4. Schuljahre)

 

 

  • Waldjugendspiele im 4. Schuljahr

 

  • Rückenschule im 2. und 3. Schuljahr

 

 

  • 2 bis 3 Wandertage im Jahr

 

  • vorschulisches Motoriktraining in Kooperation mit dem TV Hohne

 

  • Motorikförderung im 1. Schuljahr (1 Stunde für Kinder mit Auffälligkeiten)

 

  • kinesiologische Übungen

 

  • Sportangebote im offenen Ganztag

 

  • Arbeitsgemeinschaften: Einrad und Tanzen

 

 

Besonders engagierte Schulen können BuG (Bewegung und Gesundheit)-Schulen werden, die dann für bestimmte Projekte finanzielle Unterstützung erhalten.

Eines unserer nächsten Ziele ist einen Seilgarten auf dem Schulgelände zu realisieren.

 

  

Schülerin bei einer Balancierübung beim  Sportfest Schüler beim Waldlauf Schüler beim Fußballturnier Wurfübung beim Leichtathletik-Wettkampf

 

 

  

  mehr dazu                                                                                                                    zurück zum Überblick 

Impressum